Marcus Streit Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Kurzportrait Marcus Streit

MARCUS STREIT, M.SC.,WIRTSCHAFTSPRÜFER UND STEUERBERATER

Nach langjähriger Berufserfahrung in verschiedenen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften erfolgte im Jahr 2013 die Bestellung zum Steuerberater. Kurz darauf, im Jahr 2015, wurde Marcus Streit zum Wirtschaftsprüfer durch die Wirtschaftsprüferkammer München vereidigt.

Im Jahr 2014 hat Marcus Streit ein berufsbegleitendes Aufbaustudium an der Mannheim Business School mit dem Schwerpunkt Rechnungslegung und Steuerlehre erfolgreich abgeschlossen.

Im Frühjahr 2017 erfolgte eine Zusatzqualifikation zum Fachberater für Unternehmensnachfolge über den deutschen Steuerberaterverband.

Ein wichtiges Anliegen bei der Ausübung seines Berufes ist ihm die gestalterische Beratung. Um neben den praktischen Fähigkeiten auch die theoretischen Kenntnisse zu perfektionieren hat Marcus Streit im Jahr 2017 den Lehrgang "Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)" erfolgreich abgeschlossen.

Neben seiner Tätigkeit in eigener Kanzlei ist der Wirtschaftsprüfer und Betriebswirt als Lehrbeauftragter für die Hochschule München tätig.

 

Tätigkeitsschwerpunkte:

 - Jahresabschlusserstellung und Jahresabschlussprüfung für wirtschaftliche Unternehmen (GmbHs, AGs, GmbH & Co. KGs)
- Laufende steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen

- Steuerliche Gestaltungsberatung von Unternehmen (Umstrukturierungen, Umwandlungen, Holdingstrukturen)

- Beratung von gemeinnützigen Organisationen (insbesondere Vereine, Stiftungen) sowie Genossenschaften

- Ermittlung von Unternehmenswerten; Erstellung und Begutachtung von Unternehmensbewertungen

- Beratungen im Bereich der Erbschaftsteuer und Schenkungsteuer bzw. der Vermögensübertragungen von Privat- und Betriebsvermögen im Generationenverbund (Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)