Sanierung und Abwicklung

Wenn Ihre Unternehmung den Schwung verloren hat, Sie schwerwiegende Fehlentscheidungen getroffen haben oder schlicht zugeben müssen: „Erst hatte ich kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu“, gibt es oft nur zwei Wege: Das Unternehmen sanieren oder abwickeln.

Die Bank Ihres Vertrauens ist hierbei häufig nicht der erste Ansprechpartner. Auch die Industrie- und Handelskammer oder die Handwerkskammer sollte nur vorsichtig einbezogen werden.

Wir als Ihre Steuerberater können Ihnen bei der Unternehmenssanierung sowohl steuerlich wie auch rechtlich mit diversen Strategien zur Seite stehen. Wir kennen Ihr Unternehmen. Sie müssen bei uns nicht taktieren und keine negativen Auswirkungen befürchten. Wir als Ihre Steuerberater beraten Sie umfassend und punktgenau.

 

Sollte eine Sanierung nicht mehr in Frage kommen oder ist Ihr Unternehmenskonzept nicht mehr tragfähig, sollten Sie die Abwicklung des Unternehmens ins Auge fassen. Die Abwicklung ist nicht nur emotional häufig belastend, sondern auch rechtlich unter Umständen kompliziert. Wir kennen die Organisationsstruktur Ihres Unternehmens und können so effektiv und für Sie kostenschonend die Abwicklung begleiten.

 

Unter "Home" finden Sie allgemeines und die Steuerberater - Infothek.