Steuerlich relevante Urteile

10
Apr

Nachträgliche Anschaffungskosten zum § 17 EStG (Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften, bei Beteiligung von über 1% am Kapital innerhalb der letzten 5 Jahre) - Das Bundesministerium für Finanzen hat ein neues Schreiben hierzu herausgegeben.

13
Mär

Bei digitalen Belege denken die meisten Unternehmer und deren Steuerberater zuerst: Okay, da ist Unternehmen online von der DATEV gemeint.

Ja, klar. DATEV Unternehmen online nutzen wir auch häufig. Aber auch die Nutzung eines Programms wie DATEV Unternehmen online garantiert Ihnen nicht, dass Ihre Buchhaltungsbelege optimal eingesetzt werden.

Im Gegenteil: Wer Papierbelege monatlich scannen und umständlich im DATEV Unternehmen online einstellen muss wird davon bald genug haben und die Digitalisierung verfluchen.

Dabei geht es auch anders!

Wir als Steuerberater in München beraten unsere Mandanten umfangreich zum Thema „Digitalisierung nutzen und Kosten bei der Büro-Organisation einsparen“ und „Achtsamkeit im Büroalltag schont die Umwelt und Ihre Finanzen“.

 

Hierbei geben wir als Steuerberater Experten Tipps welche Belege digital erzeugt werden können und wie das Kosten einspart.

 

Lesen Sie mehr zum Thema „Vereinfachen Sie Ihre Buchhaltung durch Digitalisierung der Buchhaltungsbelege

 

 

 

 

09
Mär

Wird eine Immobilie angeschafft wird diese häufig (zumindest teilweise) fremdfinanziert. Das Immobiliendarlehen ist häufig auf einen langen Zeitraum ausgelegt und die Tilgung erfolgt ebenfalls häufig nur in sehr geringem Maße. Die sich aus dem Darlehen ergebenden Schuldzinsen können steuermindernd berücksichtigt werden, wenn die Immobilie zur Einkunftserzielung genutzt wird.

Was passiert aber, wenn die Immobilie veräußert wird bevor das Darlehen getilgt wurde? Können die Schuldzinsen für das Immobiliendarlehen dennoch steuermindernd berücksichtigt werden?

In unserer Steuerinfothek finden Sie eine ausführliche Erklärung zum Thema "Schuldzinsen nach Veräußerung der Immobilie".

05
Feb

Immobilien werden häufig zumindest teilweise fremdfinanziert. Die Kosten (meist Schuldzinsen) können bei fremdvermieteten Immobilien steuermindernd berücksichtigt werden. Die Laufzeit des Bankdarlehens wird zu Beginn der Vermietung festgelegt und bei vorzeitiger Veräußerung der Immobilie stellt sich dann die Frage: was passiert mit den Schuldzinsen?

 

02
Feb

Für Menschen mit eingetragene Lebenspartner besteht die Möglichkeit, in eine Ehe umzuwandeln.

Welche positiven Nebenwirkungen sich hierdurch ergeben für die nachträgliche Geltendmachung des Splittingtarifs lesen Sie hier ...